© Thomas Rabsch 2017

Nathan (to go)

Gotthold Ephraim Lessing
Theater

2. April, 19:30 Uhr

Freizeitstätte Garath
Düsseldorf

Nathan (to go) – eine mobile Inszenierung des Düsseldorfer Schauspielhauses. Als der jüdische Kaufmann Nathan von einer Geschäftsreise nach Jerusalem zurückkehrt, erfährt er, dass seine Tochter Recha bei einem Brand fast getötet worden wäre. Ein christlicher Kreuzritter hat ihr das Leben gerettet.


Das Düsseldorfer Schauspielhaus zu Gast in der Freizeitstätte Garath, Regie: Robert Lehniger; mit Alexej Lochmann, Laura Maria Trapp, Jan Maak, Cennt Rüya Voß, Claudia Hübbecker, Jonas Friedrich Leonhardi, Kilian Bierwirth, Markus Danzeisen, Andreas Grothga

Veranstalter: Düsseldorfer Schauspielhaus
Ansprechpartner: Cornelia Walter (cornelia.walter@dhaus.de)

VVK: 7,50
Ermäßigt: 5,50
Abendkasse: 7,50
Veranstaltungsort:
Freizeitstätte Garath
Fritz-Erler-Straße 21
40595 Düsseldorf