© rimon production

Zwischenfall in Vichy (Premiere)

Britta Shulamit Jakobi, rimon productions, Köln
Theater

31. März, 19:00 Uhr

Synagoge Köln Roonstraße
Köln

Arthur Miller schreibt 1964 unter den Eindrücken des Auschwitz-Prozesses in Frankfurt dieses Stück, bei dem er das Problem der mittelbaren Schuld und die unbewusste Teilhabe jedes Einzelnen am unaufhörlichen Unrecht dieser Welt thematisiert.


Theateraufführung mit Publikumsgespräch, ca. 90 Min. Regie: Britta Shulamit Jakobi rimon productions 2019 mit u. a. Britta Shulamit Jakobi, Marie Dinger, Matthias Fuhrmeister, Roy Fitoussi-Riesenfeld, Hanno Dinger, Anton Tsirin

Veranstalter: Synagogen-Gemeinde Köln
Ansprechpartner: (kulturtage@sgk.de)

VVK: 15,00
Ermäßigt: 10,00
Abendkasse: keine Abendkasse
Veranstaltungsort:
Synagoge Köln Roonstraße
Roonstraße 50
50674 Köln