© Larissa Konberg

Jüdische Friedhöfe in Mönchengladbach

Vorstand der Jüdischen Gemeinde und der GCJZ
Begegnungsprojekt

8. April, 13:30 Uhr


Mönchengladbach

Busfahrt zu sonst nicht zugänglichen aktuellen und ehemaligen jüdischen Friedhöfen der Stadt: Über ihre Geschichte und die Unterschiede jüdischer und christlicher Beerdigungsrituale berichten Vorstandsmitglieder der Jüdischen Gemeinde und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit.


Veranstaltung in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde. Treffpunkt: 13:30 Uhr am Überland-Busbahnhof, Hindenburgstraße 224 / Ecke Heinrich-Sturm-Straße, 41061 Mönchengladbach, Rückkehr um ca. 18:00 Uhr Keine großen Taschen und Rücksäcke. Alle Männer und verheirateten Frauen bringen bitte eine Kopfbedeckung mit.

Veranstalter: Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Mönchengladbach e.V.
Ansprechpartner: Rolf Hock (gcjz-mg@t-online.de)

VVK: 15,-
Ermäßigt: 10,-
Abendkasse: 15,-
Veranstaltungsort:

-
- Mönchengladbach