© Gene Glover

„Die jüdische Souffleuse“

Adriana Altaras
Literatur

12. April, 19:30 Uhr

Theater Mönchengladbach, Studio
Mönchengladbach

Mit viel Witz und hinreißender Tragikomik erzählt der Roman die Geschichte von Adriana, der Regisseurin, und Sissele, der Souffleuse, die sich nach anfänglichem Zögern auf die abenteuerliche Suche nach ihren verschollen geglaubten Verwandten begeben.


Moderation: Maren Jungclaus / Literaturbüro NRW Düsseldorf VVK in den Bibliotheken in Mönchengladbach und Rheydt

Veranstalter: Stadtbibliothek Mönchengladbach Rheydt in Kooperation mit dem Förderverein der Stadtbibliothek Mönchengladbach „Lust am Lesen e.V.“ und „Theater Krefeld Mönchengladbach“.
Ansprechpartner: Arno van Rijn (arno.van_rijn@moenchengladbach.de)

VVK: 10,-
Ermäßigt: 8,-
Abendkasse: 10,-
Veranstaltungsort:
Theater Mönchengladbach, Studio
Odenkirchener Straße 78
41236 Mönchengladbach