© Platzhirsch Festival Duisburg

„Benjamin und Mohamed“

Heroes Duisburg
Theater

4. April, 19:00 Uhr

Alte Kämmerei
Düsseldorf im festivalzentrum

HeRoes Duisburg ist ein Projekt der außerschulischen Jugendbildungsarbeit, das junge Männer mit internationaler Familiengeschichte zu Multiplikatoren ausbildet, die in Schulen und Jugendeinrichtungen mit jungen Menschen Themen wie Gleichberechtigung, Ehre und Menschenrechte angehen.


Das Theaterstück "Benjamin und Mohamed" ist im Rahmen der Projekte "Junge Muslime in Auschwitz" und HeRoes Duisburg des Trägervereins Jungs e.V. entstanden.

Veranstalter: Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Nordrhein K.d.ö.R.
Ansprechpartner: Inna Goudz (kontakt@juedische-kulturtage.de)

VVK:
Ermäßigt:
Abendkasse:
Veranstaltungsort:
Alte Kämmerei
Marktplatz 6
40213 Düsseldorf